mymaki’s weblog

20 Mai

SONNTAGSSÜßes Bananeneis

Als Kind kannte ich sie eigentlich nur so, dunkelgelb, fleckig und sehr süß… Bananen! Bei uns im Erzgebirge gab es sie so gut wie nie, aber dank Omi im fernen (Ost)Berlin kamen sie per Post zu uns. Eigentlich mag ich sie immer noch am Liebsten, wenn sie schon braune Pünktchen bekommen. Als wir vor einiger […]

Read the rest
11 Dez

SonntagsSÜSS…

Gestern waren wir zum vorweihnachtlichen Raclette-Essen bei Freunden eingeladen. Ich durfte den Nachtisch stellen. Da kam mir mein *heiß*geLIEBtes Dessert, Schokosoufflee, wieder in den Sinn… Das mache ich in der kalten Jahreszeit immer sehr gern. Es läßt sich prima VORbereiten und gelingt quasi immer, außen gebacken, innen noch flüssiger Schokokern… *yummy* Ihr braucht pro Portion: […]

Read the rest
10 Aug

Buntes Frühstück für graue Regentage

Neulich hatte ich in meinem liebsten Food-Blog Ohhh-Mhhh ein einfaches und ganz zauberhaftes Gute-Laune-dem-Regenwetter-zum-TROTZ-“Rezept” entdeckt… Das habe ich vorgestern dann gleich mal nachgebastelt ;o) 1. Man nehme, Toastbrot, Metallausstechförmchen, “klebriger” Aufstrich nach Wahl, Streusel. 2. Mit Hilfe der Förmchen mittig im Toast ein Loch ausstanzen. 3. Die Deckelscheibe mit Aufstrich (Schokocreme, Milchcreme, Marmelade, oder auch […]

Read the rest
22 Jul

Von Kuchen an Knüppeln

In dem ein oder anderen Post ist es ja schon mal zur Sprache gekommen… ja, ich bin ein Ossi, geboren und aufgewachsen in der DDR. Etwas sehr Schönes, an das ich mich aus meiner Kindheit erinnere, sind die Besuche bei Omi & Opi in Berlin. Oft haben wir den Pionierpark in Treptow besucht, da gab […]

Read the rest
01 Mai

Cookies, ultraschnell gemacht

Zum Geburtstag hatte ich vom Mo drei wunderbare Fläschchen voll Backmischungen für Cookies bekommen. Heute hab ich endlich mal eine Flasche geköpft. Binnen 25 Minuten hatten wir Schokoladen Cookies, die noch warm verspachtelt, einfach super-lecker waren. Zu der Backmischung mußten lediglich 2 kleine Eier und Butter. Statt 35 kleiner Kekse habe ich 10 richtig große […]

Read the rest
15 Feb

Käsefondue zum V-Day…

*hüstel* bin grade ein bißchen Blog-faul, sorry… Gelobe Besserung. Gibt eigentlich och Einiges zu zeigen, war nur die letzten beiden Wochen schlunzig. Von so künstlichen Feiertagen, wie Halloween, Muttertag oder eben Valentinstag hält Maki nullkommanüscht… Daher war ich heute morgen auch ein bißchen bedröppelt, als ich nichts für’n Mo hatte und er aber was Kleines […]

Read the rest
19 Sep

unterSCHÄTZtE Gartenbewohner

Servus Ihr Lieben. Vielen Dank erstmal allen, die so lieb im letzten Post kommentiert haben. Habe mich super gefreut, grade auch über die Kommentare von den sonst eher “stillen” Leserinnen ;o) Super-Malfi und LingLing werden sich noch um die ziehung der Gewinnerin kümmern *g* Zur Wiesn waren wir heuer noch nicht. Nächste Woche führe ich […]

Read the rest
28 Mai

Fisch am Freitag

Die Ableger von Frau Riegers Fisch am Freitag Aktion habe ich die letzten Wochen schon an vielen Stellen bewundert. Hier oder hier oder auch hier. Heute wollte ich auch mal meinen Senf, äh Fisch dazu geben ;o) Wir essen sehr gern Fisch. Berichte über Überfischung und fiese Fangmethoden machen es Frau nicht leicht unbeschwert zu […]

Read the rest
17 Mrz

Dinner time…

Nix großartiges heute, dafür aber nicht minder lecker-schmecker ;o) Ein Avocado-Tomaten-Kresse Salätchen. Ihr braucht für ‘ne 2er-Portion: – 1 reife Avocado – 2 mittelgroße Tomaten – 1 Kästchen Kresse – 1/2 Zitrone – Salz & Pfeffer – 4 Scheiben Vollkorntoast Die Tomaten vom Bürtzel befreien und in Würfel schnippeln. Der haben Zitrone den Saft aus […]

Read the rest
05 Mrz

In memory

Vielen Dank für Eure lieben Worte! Schön, in so einem traurigen Moment nicht allein zu sein zu müssen. Irmchen war eine ganz tolle Köchin, von ihr habe ich meine Vorliebe für Süppchen aller Art. Das Gericht, was ich ganz besonders mit ihr verbinde, ist grüner Bohneneintopf. So habe ich gestern solch ein Süppchen gekocht und […]

Read the rest

older posts Nächste Seite »