mymaki’s weblog

27 Mai

Was flattert denn da?

Gestern waren wir zu einem runden Geburtstag eingeladen. Das Wetter war wunderbar sommerlich… da juckte es mir mittags in den Fingern, mir noch flink eine kleine Sommerumhängetasche zu nähen. Meine große MariBELLA liebe ich ja heiß & innig, da mußte noch eine kleine “Schwester” her… Ich habe die Mini-Variante aus dem MariBella-Schnitt von Frau Jolijou [...]

Read the rest
11 Apr

Frl. Ling | reLOADed…

Schon vor der Hochzeitsreisestation Tokyo liebte ich die asiatischen Muster & den LifeStyle… Nicht von ungefähr war Frl. Ling im November 2008  meine erste Stickserie. Seitdem sind sehr viele andere Figuren und Elemente aus meiner Feder geschlüpft. Auf meiner inneren “to-sew”-Liste steht schon sehr lange: Asia-Püppchen nähen. Dafür wollte ich meine mittlerweile sehr große Asia-Stöffchen-Sammlung, [...]

Read the rest
10 Apr

MariBELLA, meine neue LIEBlingsbegleiterin

Die umtriebige Frau Müller hat es schon wieder geschafft, eine Tasche zu entwerfen, die Frau dringend braucht, obwohl hier ganz sicher keine Taschenarmut herrscht… *g* Als vor zwei Wochen das e-book in mein Probenähpostfach flatterte, hatte ich sie quasi sofort vor Augen, meine neue Frühlingstasche. Pink mußte sie sein, gaaanz wichtig ;o) Eigentlich ist sie [...]

Read the rest
28 Jan

Ein besonderes Tierchen…

  … ist der putzige Diego! Sowohl Computerarbeit, als auch Nähen sind eher kontraproduktiv für geschmeidige Schulter- und Nackenmuskeln… davon kann ich ein Lied singen. Deshalb war ich gleich Feuer und Flamme, als mich Simone fragte, ob ich ihr neuestes e-book probenähen würde. Diego ist ein Dinkelkörnerkissen, was erwärmt, wunderbar die geplagten Nackenmuskeln entspannt. Ich [...]

Read the rest
22 Okt

Noch ‘ne Amy

Als ich in Paris das wunderbare Wollstöffchen zwischen die Finger bekam, wußte ich, das wird ‘ne Müller’sche Amy… Ich hatte dann noch einen korrespondierenden Wollstoff und ein Stretchfutter erworben, um  loslegen zu können. Beim Futter hab ich den Abnäher im Vorderteil gleich weggelassen (also zwei Hinterteile zugeschnitten), die Schrittweite reicht auch so locker und Frau [...]

Read the rest
05 Okt

It’s AMY-time

Wie genau die jute Frau Müller ihre Zeit einteilt ist mir ein großes Rätsel… Drei zauberhafte Kids, ein toller, sehr regelmäßig gefütterter Blog, feine Stickdateien, Webbänder, Stoffe, leckerste Rezepte und dann auch immer wieder großartige Nähprojekte… Nüja, vielleicht hat der Tag in P. bei B. ja 28 Stunden?! ;o) Lange Rede kurzer (un)Sinn, es gibt [...]

Read the rest
01 Sep

Endlich mal wieder was genäht…

Sträflich, sträflich… schon eine gefühlte Ewigkeit hab ich euch nichts Genähtes mehr gezeigt, dabei rattern die Maschinchen hier recht viel. Die kreativ sehr umtriebige Frau Müller a.k.a. Jolijou hat mal wieder den Stift & das Maßband geschwungen und dabei raus gekommen ist ein wahnsinnig wandelbarer Shirt-Schnitt, Joana. Ich durfte ihn probenähen ;o) Allerdings bin ich [...]

Read the rest
15 Apr

Kamera am FILZband

Seit zwei Jahren muß ich mir, dank Tani, meine liebe Spiegelreflexkamera nicht mehr an einem 0815-Kameraband um den Hals hängen. Das erste Modell hat mich über eineinhalb Jahre treu begleitet. Abgelöst wurde es zum Geburtstag durch ein schwarz-weiß-gepunktetes. Auf der Creativa hab ich dann noch diese süße Variante geschenkt bekommen. Ich bin also mit Kamerabändern [...]

Read the rest
06 Apr

Ohhhh…sterKranz

Ostern ist dieses Jahr zwar echt spät, steht nun aber doch bald vor der Tür… So kam es mir sehr gelegen, das Frau Jolijou kurzfristig auf der Suche nach Probedrapiererinnen für ihr neustes e-Book war. Was soll ich Euch sagen, ich bin entzückt! Eine tolle Deko für Ostertisch oder Tür. Da das Wetter hier grade [...]

Read the rest
07 Mrz

Que Bella!

Wenn ein ausführlicher Fotoausflug anstand, war bis jetzt immer die Frage, welche Tasche nehm’ ich mit? Die Kamera-Filztasche aus meinem 1. Büchlein ist für längere Strecken immer ein bißchen unpraktisch, weil nur in der Hand zu tragen… Als ich da letzte Woche vernahm, dass Frau Müller eine Kameraumhängetasche ausgetüftelt hatte, hab ich ganz laut “HIER” [...]

Read the rest