Während ich in den Endzügen der nächsten Mollie Makes bin, ist Nummer 11 seit dem 9.7. im Zeitschriftenhandel und ganz neu auch über den Buchhandel zu bekommen.

Inhalt Mollie Makes Deutschland Ausgabe 11

Ich habe diesmal 3 Maki-Makes Projekte beigesteuert: ein Muschel-Nadelkissen, was die liebe Fritzi wieder wunderbar illustriert hat. Die tollen Waschbär-Knooking-Stulpen, habe ich mit der neuen kleinen 3er Knooking-Nadel von Pony gemacht. Als besondere Verzierung habe ich da ein Waschbärmotiv im Kreuzstich aufgestickt. Kreuzstichvorlagen lassen sich übrigens prima in Bügelperlen umsetzen und Bügelperlenmotive im geraden Raster (also nicht so Hello Kitty Rundformen) wiederum als Kreuzstich. Dem kleinen Waschbär habe in eins übergebügelt ;o)
Auf Instagram erreichte mich dieses Foto. Cosy_Things hat dort mein Waschbär-Motiv auf eine bestickbare Handyhülle gebracht. Voll schön! Von diesen Handyhüllen habe ich hier auch schon lange welche rumzurennen, die ich immer mal besticken wollte ^^
Als drittes Projekt habe ich mit dem Fashion-Spray von Marabu noch eins-zwei-fix einen Strand-Pareo mit Batik-Look versehen.
Das DaWanda-Projekt steuert diesmal Julia vom tollen Label lillesol & pelle bei, ein Cape für groß und klein, das muß ich mir unbedingt auch noch für den Herbst nähen ;o)

Nehmt ihr in den Urlaub Kreativ-Projekte mit? Unter allen Kommentaren, die hier bis zum 20.07.2014 20 Uhr hinterlassen werden, verlose ich 2 x je eine Mollie Makes No. 11 und 1 x eine Mollie Makes No. 11 mit einem Bügelperlenwaschbär und einer Kreuzstichhandyhülle für’s iPhone 5S. Viel Glück und ich freue mich auf eure Kommentare.