Servus ihr Lieben. Ihr merkt es sicher auch schon, es geht straff auf Weihnachten zu… Neben Plätzchenbacken, Christbaum und Räuchermännchen gehören natürlich auch Weihnachtsmärkte zur Vorweihnachtszeit. In diesem Jahr bin ich auf zweien vertreten. Über die wunderbare Weihnachtswerkschau berichte ich euch nächste Woche noch ausführlich bebildert. Heute möchte ich euch noch meinen Koffer und die darin befindlichen Schätzchen vorstellen, die ich morgen mit zur Kofferldult nehme.

Dult meint im Bayrischen einen (Jahr)Markt. Glücklicher Weise wird dieser Markt kuschelig im Warmen ausgetragen. Die 40 Aussteller bieten ihre Waren aus Koffern feil, das beschränkt einen platztechnisch und zwingt einen kreativ zu werden. Leider habe ich wieder viel zu spät mit den Vorbereitungen angefangen, so dass ich das Innere meines tollen roten Köfferchens noch nicht so richtig ausstaffiert habe… Hier könnt ihr einen Teil meines Angebotes sehen. Ich habe viele Stempel, Schlüsselbänder, Geldbeutel, Spiegel, Blöcke, Karten und auch die brandneuen Glücksbringerschätzchen im Gepäck.

Weil 2013 mir unheimlich ist, habe ich Kalender & co. mit allerlei GLÜCKsbringendem bestückt. Neben Glückskleetöpfchen, Fliegenpilz, Hufeisen, Glückskäferchen und Schornsteingfeger befinden sich auch noch eine Daruma-Puppe und die Winkekatze (die lieb’ ich so, deshalb mußte die auch dieses Jahr nochmal mit von der Partie sein ^^) auf den Sachen. Wer morgen in München weilt, zwischen 11 und 20 Uhr ist die Kofferldult im Hofbräuhaus am Wiener Platz geöffnet. Alle Anderen müssen nicht traurig sein, denn ich habe die neuen Glückskumpels auch schon in meinen Dawanda-Shop eingestellt: den Wandkalender, den Mini-Kalender im Visitenkartenformat, den Mousepadkalender und die Jahreswechselkarten.
Die Mollie Makes ist übrigens auch mit einem kleinen Bastelstand vor Ort.
Ich bin schon voll gespannt, wie das morgen wird… mein erster Koffermarkt *g* werde berichten. Habt ein feines Wochenende!