Wenn Sonja mich vor ein paar Wochen nicht daran erinnert hätte, dass ich seit 3 Jahren eine eigene Adventskalender-Stickdatei machen wollte, würde ich jetzt auch sagen… *ahhhhh* nur noch zwei Wochen… Aber so kann ich mich entspannt zurücklehnen und mir den fertigen Adventskalender anschauen und das bereits 14 Tage vor Termin (!) ein echtes Novum für auf-den-letzten-Drücker-Maki ;o)

Mit dieser in-the-Hoop Stickdatei könnt ihr einen Adventskalender sticken, der aus 24 Stiefelchen besteht. Es gibt 2 große, 6 mittlere und 16 kleine Stiefel, die auf 9 Rahmen verteilt sind. Ihr benötigt mindestens einen 13 x 18 Stickrahmen, ca. 4 m Webband für die Aufhängeschlaufen, 24 Stoffreste für die Zahlen und 1 mm dicken Filz 150 x  50 cm (Wollfilz oder weichen Kunstfaserfilz). Da die Stiefel gewendet werden müssen, sollte der Filz nicht dicker sein. Wenn ihr Bedarf habt, kann ich euch solche 1 mm Wollfilzbahnen in anthrazit oder mittelgrau in meinen DaWanda-Shop stellen. Die Stiefelchen können dann entweder auf eine Leiste (ich habe einen Bambusstock genommen) oder eine feste Schnur gefädelt und zwischen zwei Haken oder Nägeln an der Wand befestigt werden. Könnte mir auch gut ein an die Wand gelehntes Brett vorstellen, in das 24 Nägel, Schrauben oder Haken verbracht wurden, an denen die Stiefel dann gehängt werden können. Die Adventskalender Stickdatei gibt es ab heute abend bei Kunterbuntdesign im Shop zu erwerben.

EDIT: Grade bei den Designbeispielen gesehen, dass Uschi zweifarbigen Walk genommen hat. Sieht großartig aus! Fleece geht sicher auch. Man hat selber immer nur das im Kopf, was man sich so vorgestellt hat. Toll, dass die Probestickerinnen ihre eigenen Ideen haben, auf die man selber erstmal gar nicht gekommen wäre.