Letzte Woche um diese Zeit war ich schon unterwegs nach Leipzig. Kurse habe ich hier und da ja schon gegeben, aber auf einer Messe habe ich zum ersten Mal angeleitet. Diesmal hatte ich auch kaum Gepäck dabei, im Gegensatz zu hier, weil sich der Verlag und der Veranstalter gut um das Material gekümmert haben. Donnerstag-Abend haben die Marketing-Chefin des Verlags und ich den Stand präpariert. Freitag standen wir dann an unserem Stand und warteten ab 10 Uhr auf unsere Bastelwütigen… Nunja… es lief etwas schleppend an. Während an fast allen anderen Tischen im Bastelzirkus wild gewerkelt wurde (Nadelfilzen, Karten basteln, Perlensterne auffädeln, Kerzen bekleben, Acrylbilder spachteln) wurde bei uns nur vereinzelt ein Stiftepüppchen gebastelt ;o/ Oft kam die Frage “Und wozu brauche ich so eine Stifte-Puppe?”… Da habe ich kurzer Hand einfach eine Lesezeichenvariante aus unserem Püppchen gemacht (hinten auch mit Kleid) und siehe da, es wurden meher Besucher.

Mollie Makes Bastelstand in Leipzig

Freitag am Abend habe ich dann noch mit meiner lieben Kitzi eine kleine Übergabe für ihre Sonntags-Schicht gemacht und anschließend bei Frau Kim sehr lecker koreanisch geschmaust. Zwei gackernde Ossi-Bienchen futterten bis zum umfallen… *g*
Samstag hat unser Stand dann ordentlich gebrummt… Kaum Zeit zwischendurch mal eine Nahrungsaufnahmepause einzuschieben. Die Zeit verging wie im Fluge. Die Lesezeichen bekamen im Laufe des Nachmittages noch einmal Zuwachs, denn zwei Jungs wollten auch unbedingt mitbasteln… Da habe ich, angelehnt an Tischfußballmännchen, eine Jungsvariante entworfen.
Unsere Mollie Makes Zielgruppe (Mädels zwischen 18 und 50) gesellte sich eher selten zum Basteln an den Tisch, dafür hatten wir sehr guten Zulauf von den Kleinsten (4 bis 14 jährige Mädchen und 7 und 8 jährige Jungs)… Da die Mamas meist noch daneben saßen, konnten sie die Mollie Zeitschriften durchblättern, während der Nachwuchs bastelte. Zielgruppe indirekt also doch erreicht ;o) Es hat großen Spaß gemacht. Auf der Creativa im März 2013 werde ich auch wieder einen Mollie Makes Stand betreuen.

Hier noch die Püppchengalerie: