Die Mollie Makes 03 ist im Verlag und wird jetzt gedruckt. Sie kommt am 24.10. in den Handel. Weil sich das länger hinzog als ich gedacht hatte, hinke ich nun mit Allem wieder etwas hinterher. Dabei wollte ich euch den Kurs, den ich morgen im “Mit Zamperl, Hut und Dirndl” in der Kirchenstr. 46 halte, schon vorgestern angekündigt haben… *Hmpf* jetzt wird sich wohl kaum noch jemand spontan dazu einfinden… Nüja, Schuld eigene, nech?!

Hab extra vom schönen Tüll bestellt, sowie ganz wunderbare Federn und Edelweiß gestickt…

“Es muß ja nicht jedes Jahr ein neues Dirndl sein… Schon ein flottes Accessoires, wie so ein kleines Hütchen mit Federn und anderen VerZIERungen, peppt ungemein auf. Mit einer angenähten Klammer läßt es sich prima im Haar beFESTigen. Als Grundmaterial dient Wollfilz, darauf können dann Hutnetz, Federn, Edelweiß, Knöpfe oder Schleifen mit der Hand genäht /geklebt werden. Wirklich einfach und unkompliziert! Ich bringe genug Material mit, so dass ihr euch kreativ austoben könnt!
Der offene Kurs (ihr müßt nicht zu einem genauen Termin anfangen) am Mittwoch (19. September) geht von 16:00 bis 19:30. Für ein Hütchen sollte man ca. 1 1/2 Stunden einplanen. Der Unkostenbeitrag von 7 Euro deckt den Filz, das Hutnetz, die Feder(n), Schleifen und Haarklammer ab.”
Falls jemand von euch spontan noch Lust hat vorbei zu kommen, schickt mir doch bitte eine kurze mail an anjaPUNKTbrinkmannÄTgmailPUNKTcom.

Am Donnerstag bin ich auch im Zamperl-Laden von 12 bis 16 Uhr, könnt’ ihr gern mal vorbeischwenken, wir haben so schöne Sächelchen von 14 Münchner Kreativen in unsere 20 qm geschichtet ;o) Vielleicht sehen wir uns ja…