Am Dienstag klingelte der Wecker erbarmungslos um 4:00… Letzte Sachen für die Kurse zusammenpacken und dann kurz nach sechs auf zum Bahnhof…

20120803-151712.jpg
Beim grünen Kaffeebrüher ein Heißgetränk & Kuchen erworben und dann das reservierte Plätzchen im ICE eingenommen. Da ich diesmal keine Nähmaschine im Gepäck hatte, mußte ich noch alle Modelle als handgenähte Version herstellen… So habe ich in den 5,5h Fahrt eine iPhonetasche, einen Becherpulli, drei Schlüsselbänder, zwei Mini-Headpieces und eine Ansteckbrosche genäht… Da war ich ziemlich zufrieden mit dem Output ;o)

In der Lehmannschen Buchhandlung wurde ich dann sehr herzlich empfangen. Sachen ausgepackt… und los ging’s.

20120803-152403.jpg
Meine bastelfreudigen 10 bis 14-Jährigen haben es in null-komma-nix geschafft, die Tischplatte “verschwinden” zu lassen… Den “Trick” beherrsche ich ja auch seeeehr gut *kicher*

20120803-153031.jpg

Die Mädels waren mit Feuereifer dabei und haben so hübsche Schätzchen, wie diese hier genäht.

20120803-153757.jpg

Oder diese entzücklichsten Headpieces/Broschen sind in den beiden Kursen entstanden.

20120803-154917.jpg

Auch diese Modelle sind durch die Bank hübsch geworden.
Das “mit-der-Hand-Nähen” haben die “Kleinen” prima gemeistert. (Werde mal bei der MVHS angeben, dass ich auch Kurse für Teenies halten würde.)
Ein ganz besonders nähverrücktes Hühnchen reiste extra aus 400km Entfernung an… Süß, gell?! ;o)
War eine dufte Veranstaltung in Leipzig!