Eigentlich kann ich mir eine neue Laptoptasche ja selbernähen, aber wie ich Neopren mit eigenen Motiven bedrucken kann, habe ich bislang noch nicht rausbekommen… So war ich neulich ganz verzückt, caseable zu entdecken, als ich neue DesignSkins® Aufkleber für iPhone & iPod nano in Auftrag gegeben hatte. Zwei Mal hatte ich ja schon sehr hübsche Ergebnisse erhalten. Um so gespannter wartete ich auf die selbstdesignte Laptoptasche…

Gestern habe ich sie dann in die Arme schließen können… was soll ich euch sagen, ich bin total begeistert! Der Winkekatzen-Druck ist gestochen scharf und die Farben ganz farbgetreu. Man kann pro Tasche je ein Motiv für die Vorderseite und eins für die Rückseite hochladen und ganz entspannt in der Vorschau hin- und herschieben, drehen oder skalieren. Den Reißverschluss kann man aus verschiedenen Farben auswählen. Optional auch einen Schulterriemen. Die kurzen Henkel kann man umsonst dazubuchen ;o) Die Tasche fasst sich dank Neopren sehr schön weich und handschmeichelnd an. Da es keine Größe für mein altes 13″ MacBook gab, habe ich einfach ein Standardlaptop 13″ ausgewählt, paßt super. Neben Laptophüllen gibt es auch Handytaschen oder Notizbuchhüllen zum selbstdesignen. Die Produktion hat ca. 2 Wochen gedauert. Und hier geht’s zu caseable , da könnt ihr euch ‘ne hübsche Neopren(Laptop)Tasche zaubern lassen ;o)