DaWanda & byGraziela hatten im März einen kleinen feinen Wettbewerb ausgelobt. Man mußte sich bewerben und neben 49 Anderen, habe ich auch ein halbes Meterchen von dem hübschen weiß-türkisen Herzchenstoff ergattert. Es lag dann erstmal fast zwei Wochen hier rum, weil mich die Muse nicht küssen wollte… Man sollte ein Muttertagsgeschenk unter Verwendung des Stoffes basteln, nähen, kleben… Da ab heute die fertigen Produkte eingestellt werden durften, kam ich also am Wochenende nicht umhin, mich doch mal um meinen Wettbewerbsbeitrag zu kümmern…

Mama reist unheimlich gern und viel. So lag es nahe, ihr eine Reisekulturtasche (im Prinzip eigentlich so, wie sie in meinem zweiten Buch zu sehen ist, mit ein paar Änderungen in der Innenausstattung) zu nähen.
Die Tasche ist ausgerollt wie ein Mini-Regal mit den nötigsten Kosmetiksachen, die Dank Ösen und Kordel leicht irgendwo rangebaumelt werden kann. Zusammengerollt, paßt sie gut in den Koffer oder Rucksack. Die durchsichtige Tasche im unteren Bereich ist mit zwei Klettstreifen befestigt, z.B. zum Fliegen kann sie abgeklettet werden und Flüssigkeitenverordnungskonform im Hangepäck mitgeführt werden.
Eins von Mamas Lieblingstieren sind Seepferdchen, so habe ich eins auf die Tasche appliziert, in seinem kleinen Beutel auf der Brust hat es noch ein Herz für Mama versteckt ;o)
Nun hoffe ich, dass die Tasche Mama auch gefällt…

Wäre dufte, wenn ihr mir euer Herz auf DaWanda für meinen Wettbewerbsbeitrag schenken würdet.