Heute ist wieder der 12. … also gibt’s auch hier wieder 12 Bilder vom 12.

Die Kornelkischblüten mögen die warmen Temperaturen im Wohnzimmer…

Die Stoffauswahl für den Dirndlnähkurs morgen. Außen Seide (wasche ich lieber nicht). Das Baumwollfutter hatte ich in die Waschmaschine gesteckt und anschließend nahezu knitterfrei aus der Trommel geholt… also eher keine reine Baumwolle ;o( Muß ich morgen nochmal durch meinen Stofffundus pflügen auf der Suche nach einem farblich passenden Baumwollstoff.

Endlich mal wieder den Posteingang aufgeMISTet…

Kleiner Vitaminboost am Vormittag. Dazu mein liebster Rooibos-Tee, hübsch untersetzt vom Mug-Rug von Frau Reh.

Direkt im Anschlus klingelte der DHL-Mann und drückte mir meinen Craft-ROBO in die Hand. Ein Geschenk von lieben Freunden, die sich Plottermäßig verGRÖSSert haben :o)

Die Mini-Garnelen gefüttert und wieder gestaunt, wie groß die im Januar geschlüpften Baby-Garnelen schon geworden sind…

Mittag. Aus Ermangelung adäquater Zutaten für ‘ne richtige Hühnernudelsuppe wie bei Frau Pimpi, arg improvisiert… Ein asiatisch inspiriertes Süppchen aus Hühnerbrühe, Limettenblätter, Möhre, Ingwer, Mini-Nudeln, Chilli und einem verlohrenen Ei.

Beim Postgang, heuer erstmalig die pinken Turnschuhe ausgeführt.

Die Bedienungsanleitung vom Robi durchgeschaut und entschieden: lieber learning by DOing ;o)

Das erste Robo-Werk… eine aus hübschem Geschenkpapier ausgecuttete Sakura-Blüte.

Zum Abendbrot Steinpilzravioli verSPEISt.

Meine plotterfähige Materialauswahl war jetzt nich sooo groß, da habe ich einfach eine Holzmöbelfolie ausprobiert… Das Hühnchen ist ein bißchen verwachsen, weil ich noch keine Positionierfolie habe, aber für den 2. Versuch schon sehr hübsch ;o) Hab schon viele Ideen womit ich den Robi für euch Füttern will… Stay tuned *g*

Wer heute noch bei den 12 von 12 mitgemacht hat, könnt ihr wie immer bei Frau Kännchen luschern.