Am Sonntag 6.11.2011 bin ich in Hannover und habe meine erste “Lesung” in der Buchhandlung Schmorl und von Seefeld. Die 15 Plätze waren sehr flink ausgebucht. Ich bin sehr gespannt, wie das wird ;o) Wer kein Plätzchen ergattert hat, muß nicht traurig sein, denn die liebe Bianca vom tollen Limetrees-Laden hat Frau Börd und Maki zu einem kleinen Mini-Markt eingeladen. Der findet Samstag 5.11.2011 von 11 bis 16 Uhr bei Limetrees statt.

Wie Ihr auf den Fotos erkennen könnt, bin ich schwer mit den Vorbereitungen beschäftigt… Viele neue und alte Stempelmotive sind auf die neuen Griffhölzer montiert, Filz geschnitten und viele Velour-Motive entgittert… Darunter auch brandneue, die es ab nächste Woche bei Peppauf geben wird ;o)

Sind die nicht absolut oberpuppigst?! Das Bärchen gibt es für Mädchen in rosa und für Jungs in braun. Die zweifarbige Eisenbahn macht schwer was her… Aus dem Stoffstück mit dem zweifarbigen Bäumchen und dem Friedrich, Zinnsoldaten, wird noch ein kleines Kissen. Das Schaukelpferdchen gibt es auch wieder in Jungs & Mädchenvariante.

Weil ja bald Weihnachten ist und Kalender immer ein tolles Geschenk (in praktischer Darbringungsform eines Mousepads) habe ich zwei verschiedene Motive mit Kalendarium und Lineal am oberen Rand entworfen. Das Hühnermousepad ist in Holzoptik gehalten und meine schon etwas ältere Illustration von Pia & Purtzel nochmal in der Reloaded-Version, beide gibt es auch in meinem DaWanda-Shop.
In Hannover werde ich neben Stempeln, Blöckchen, Postkarten, Mousepads, Filz (nur die kleinen Zuschnitte, ich reise mit der Bahn an…) und Velours auch Papierstempelkissen, Stoffstempelkissen und Stoffmalstifte mitbringen. Ich freue mich schon sehr auf dieses Wochenende! Dann vielleicht bis Samstag…