Wegen einiger NEUerungen im EU-Recht mußte ich meine Stempel einer genauen PRÜFung bezüglich Materialien und Sicherheit unterziehen. Das Ergebnis sind die kleinen Stempelchen in neuem (Holz)gewand und Größe. Es sind erstmal 16 verschiedene Motive in einheitlicher Größe Ø14 mm.

Ihr findet die Minis, wie gewohnt, in meinem DaWanda-Shop in der Kategorie Stempel.

Neulich habe ich eine Mail bekommen, wie ich denn die zarten Bäckchen auf’s LingLing-Bärchen bekommen hab… Könnt ihr euch noch erinnern? Hier entlang nochmal zur AufFRISCHung ;o)
In unserem New York Urlaub vor drei Jahren hatte ich in einem tollen kleinen Stempelladen in Manhatten diese Schwämmchen-Applikatoren gekauft, ohne genau zu wissen, was man damit machen kann. So lagen die Teile ‘ne Weile in meiner Stempelkiste. Als ich dann das LingLing-Bärchen gestickt hatte, fand ich, dass es noch Bäckchen brauchte… Doch womit konnte ich das zart genug auftragen? Hm? Da war doch was…! Genau, ich nahm mir also einen so genannten Sponge Dauber und tupfte vorsichtig Stoffstempelfarbe auf den Filz. Perfektes Ergebnis! Bei meinem Stempelkissen-“Dealer” konnte ich die Teile jetzt sogar mitbestellen ;o)

Die Sponge Dauber kommen im praktischen 3er-Pack, so lauft ihr nicht Gefahr, dass sich die Farben mischen… Nach dem Gebrauch sollten sie aber trotzdem ausgewaschen werden.

Ich habe auch noch neue Stempelkissen bekommen in sieben neuen brillianten Farben.

Die neuen Farben ergänzen das Stempelkissen-Sortiment in meinem Shöppchen.

Die Produktfotos habe ich schon vor ‘ner ganzen Weile geschossen, das ging super, Dank meiner liebreizenden Assistentin Frau Börd, die sich auch als Handmodel zu Verfügung stellte ;o) Wenn der Pott doch nicht so weit weg wäre… war ‘ne dufte ZusammenARBEIT, Puppe!

Nächste Woche hab ich noch ein tolles Schmankerl für’n Shop… Stoffstempelkissen und Stifte ;o) Da das kommende Wochenende sehr besuchsintensiv wird, werde ich wohl erst Anfang nächster Woche dazu kommen sie zu knipsen und einzustellen…