Übermorgen ist es endlich soweit, der allererste DaWanda-Designmarkt öffnet in Berlin seine Pforten, ganz besondere dazu… Der Markt findet nämlich im ganz neu eröffneten Meininger Hotel im Humboldthaus, Oranienburger Str. 67/68 statt. Es werden 118 tolle Designer und Künstler ihre temporären “Marktstände” in den Zimmern des Hotels aufschlagen. Maki hat ein Zimmerchen im 3. Stock zugewiesen bekommen. Da warte ich also zwischen 10 und 18 Uhr auf Euch ;o)

Es wird neben Altbewährtem, wie Buttons (01), Flaschenöffner-Schlüsselanhängern (06), Filzzuschnitten (08), Blöckchen (09), Postkarten, Briefumschlägen, Aufklebern und größeren Stempeln (07) kommen auch noch ein paar ganz neue Sachen dazu wie z.B. eine neue Planen-iPhone-Tasche mit Frl. TONi (02), gocco-bedruckte 4-farbige CD/DVD-Hüllen mit neuem Motiv (04), Spiegelhüllen mit selbstdesignten Knöpfchen (03), Mini-Versionen vieler beliebter Stempel (05), Broschen (10) und Velouris (11) geben. Von manchen Dingen gibt es nur wenige Exemplare, da meine Transportkapazitäten mit der Bahn ja eher begrenzt waren… Solltet Ihr Euch also für ein bestimmtes Schätzchen interessieren, schön früh kommen ;o)
Die Tüten zum Verpacken sind auch gestempelt, einige Taschen müssen noch genäht werden… Die zauberhaften Quittungsblöckchen von Anke warten schon auf ihr Beschreiben *g*
Ich freue mich schon ganz dolle und bin gespannt wie der Markt so ankommt.