Seit mehr als 7 Jahren liebe und verarbeite ich Wollfilz. Ich habe einige Filz-Lieferanten ausprobiert, aber in Farbe, Brillanz, Weichheit und Haptik ist der, den ich verwende einfach unschlagbar.

Seit meinem ersten Buch bekam ich immer wieder Anfragen, ob ich nicht Filz verkaufen würde… Erst wollte ich nicht, da ich hier nicht so wahnsinnig viel Platz für rollenweise Filz habe und ich auch nicht große Pakete verschicken wollte… Dann habe ich mich entschlossen nur für mich handlebare Größen anzubieten, die ich noch in Maxibriefkartons verschicken kann. Es gibt den kleinen Zuschnitt (23,5 x 33 cm) und den großen Zuschnitt (33 x 50 cm) in 14 verschiedenen Farben (wollweiß, hellgrau, mittelgrau, anthrazit, schwarz, dunkelbraun, helles rosa, rosé, tomatenrot, pink, maigrün, lila, lichtblau und türkis). Es gibt auch eine Farbkarte.
Noch ein paar Fakten zum Filz, er wird zu 100% aus reiner Schurwolle in Deutschland nach Oeko-Tex 100 Standard hergestellt. Filz ist ein Naturprodukt, er ist wasserabweisend, franst nicht aus, ist lichtecht und wärmedämmend. Wollfilz ist nicht waschbar, nass gewordene Teile langsam an der Luft trocknen lassen. Wollfilz läßt sich gut bei mittlerer Stufe und Dampf wieder in Form bügeln.
Zum Maschinensticken eignet er sich ganz hervorragend, wie Ihr hier, hier, hier oder hier sehen könnt ;o)

Dann bin ich mal gespannt, wie der tolle Wollfilz so bei Euch ankommt…