Ostern ist dieses Jahr zwar echt spät, steht nun aber doch bald vor der Tür… So kam es mir sehr gelegen, das Frau Jolijou kurzfristig auf der Suche nach Probedrapiererinnen für ihr neustes e-Book war. Was soll ich Euch sagen, ich bin entzückt! Eine tolle Deko für Ostertisch oder Tür. Da das Wetter hier grade sehr hold ist, hab ich im Garten meine liebsten Erzgebirgischen Osterholzfigürchen auf ein pseudo-österliches TeeKRÄNZchen eingeladen ;o)

Ich habe eine Patchvariante genäht aus verschiedenen gelb, orange, grünen Baumwollstoffen. Statt der 22 Jo-Jos hat Faul-Maki nur 7 gebastelt… Da ich für Blüten und Blätter Wollfilz benutzt habe, ist der Kranz eh nicht wirklich waschbar, so habe ich mir auch das Knopfannähgefummel gespart und hab die Blümchen einfach aufgeklebt ;o)
Wer noch flink eine stilvolle Osterdeko machen möchte kommt wohl am morgen bei Farbenmix erscheinenden e-Book “Wreath of Joy” nicht vorbei…