Letzte Woche hatte ich ernsthaft Angst unser Garten könnte abSAUFEN, es hat praktisch 5 Tage durchgeregnet… Das das nicht das adäquate Wetter zum shooten der neuen XXL-Sonnenbrillenetuis war, ärgerte das neue Frl. GLASSandra ganz fürchterlich ;o) Hatte ich sie doch schon vor über einer Woche gezeichnet… Aber heute kam IHR Tag, die liebe Sonne blitze schon früh aus blauem Himmel. Frl. GLASSandra strich sich also nochmal ihr Petticoat glatt, putze ihre XXL-Puck-die-Stubenfliege-Brille und “Action!” *knips*

Das schöne an diesem neuen Brillenetui im Querformat ist, dass auch richtig große Sonnenbrillen bequem im Täschlein verstaut werden können.

Da Frau ja bekanntlich zwei Augen hat, braucht’s natürlich noch ein zweites Modell ;o)

Bei diesem Modell habe ich ein Stückchen des frischgewaschenen Stempelstoffs vom letzten Mal aufgenäht. (Auf vorgewaschenem Stoff ist die Stoffstempelfarbe gar nicht ausgewaschen, auf ungewaschenem ein wenig. Tolle Möglichkeit eigene Stöffchen zu kreieren *g*)
Beide Täschchen eignen sich auch prima als kleine Clutch, praktisch für einen kleinen Spaziergang unter der Sonne.

Heute konnte ich dann auch endlich mal ein paar unserer Gartenschätzchen mit der Kamera beAeUGEn ;o) Sooo schön und fast alle verströmen einen süßen Duft…

Bei den zauberhaften FRÜHLINGsblümchen darf der Sommer sich gern noch ein bißchen Zeit lassen ;o)