… dank Kati weiß ich nun, dass der gemeine Apple nicht, wie ich fälschlich dachte, Steinobst, sondern Kernobst ist ;o)
Als ich gestern auf Twitter schrieb, dass ich zwei Taschen für’s am Freitag in Deutschland erscheinende iPad nähen wollte, wurde mir von verschiedenen Seiten zugetragen, dass iPad begrifflich geschützt ist und besser nicht verwendet werden sollte in der Bezeichnung.
mymaki: die erste tasche für das neueste baby des steinobstherstellers ist fertig ;o) So heißen sie jetzt eben “iPädchen Tasche”…

Dieses Modell ist etwas schlichter, mehr für Jungs. Soll ein stilisiertes iPad im Zeitungslook sein. Habe erstmalig bei einem Täschlein schwarze Nähte gewählt, das nix von der eigentlichen Form ablenkt.

Eine Tasche mit Miss Liber-T wollte ich schon eine ganze Weile mal machen. Für die applizierten Herzchen, die ich sonst unter meine Figürchen lege, wie hier oder hier, benutze ich immer diese tolle Schablone. Eine für Sterne hatte ich leider nicht. So bastelte ich mir kurzer Hand eine ;o) Sterne in verschiedenen Größen auf einem Blatt angeordnet, ausgedruckt, auf Pappe geklebt und mit dem Cutter ausgeschnitten.