In dieser Oktoberfest-Saison waren wir 3x auf der Theresienwiesn. Schlemmen, Trinken, Schauen, Tanzen und Mitsingen. Wenn Frau erstmal eine Radler-Maß im Bäuchlein hat, tanzt sich’s ganz gut & beschwingt  nach Liedgut wie diesem ;o)

Der Mo’ traut sich ja mit wilden Gerätschaften wie dem Flugdeck zu fahren/fliegen (2) Bei mir würde da der Mageninhalt promt mal das Oktoberfest von draußen ansehen können… Den zauberhaft verzierten Lebkuchen (3) habe ich geschenkt bekommen, habe ihn am Wochenende aus Ermangelung von Kuchen zum Kaffeetrinken aufgemampft, seeehr lecker. Die Dame (4) im Arm des Mo’s war harmlos… unsere Bedienung im Armbrusschützenzelt ;o) Meine liebe Freundin Sneschi (5) aus Frankfurt hat ihre erste Wiesn prima & zünft’g im Dirndl absolviert.

Die Brezn (4), das Händl (16) und das Brotzeitbrettl (12) das wir im Ammer-Zelt verputzt haben war(en) großartig und super lecker! Im Weinzelt (5) war’s etwas gediegener, aber auch sehr lecker das Entchen (10) und der Kaiserschmarrn (9). Bei Nacht sehr schön angestrahlt die Zelte (7) & Fahrgeschäfte (15 & 17). Die Stimmung im Hippodrom (6) war am Abend sehr gut & angenehm. “Unser” Liebstes ist das Armbrustschützenfest ;o)
Nächstes Jahr gleiche Stelle, gleiche Welle… *g*

Zu meinem Wiesn-Stick-Post habe ich aus dem fernen Canada Post zum Oktoberfest bekommen. Darin wurden noch viele andere Orte im Rest der Welt aufgeführt, wo noch das Oktoberfest begangen wird ;o)

Hannover
Tokyo

Dublin
Canada
Brisbane
Cincinnati
Vietnam
Blumenau