Mama & Maki waren mal wieder im Back-, und Verzierungswahn… Einige Geburtstage lieferten da einen guten Grund Plätzchen & Muffins zu Backen und zu Verschönern.

Den ersten Abend haben wir aus Fondant Blümchen und Schmetterlinge geformt (Bild 1-5). Am nächsten Tag wurden die Plätzchen gebacken und die weißen Outlines und Füllungen aufgebracht (Bild 6-9). Schon ein sehr aufwändiges Unterfangen… Aber immer wenn Mama mich für ein paar Tage in München besucht gehen wir ein Kreativ-Projekt an. Wir arbeiten sehr gern zusammen. Die Ergebnisse sind meist auch sehr ansehnlich ;o)

(1) Glückskekse mal anders *g* (2) B-Day Schrift (3) von Blumen & Bienen (4) Blumenkörbchen mit selbsthergestellter Zuckerdeko (5) Flugobjekte diverse (6) Geschenke

Mit den Cup Cakes sind wir nicht ganz so “warm geworden”. Die Glasur muß entweder “meterdick” (linkes Bild) werden um so schön glatt zu sein, oder sie muß 3x aufgetragen werden und rennt vom Muffin (rechtes Bild). Hübsch waren sie aber am Ende doch. Hoffentlich erleiden die Verzehrer(innen) keinen Zuckerschock… ;o)

Heute vor einem Jahr habe ich mein kleines Online-Tagebuch angefangen. Ganz so viel, wie am Anfang, poste ich zwar nicht mehr, aber 1-2x die Woche ist nach einem Jahr noch ganz gut, oder?! ;o) Bis jetzt habe ich 86.231 Besucher gehabt, 183 Posts in 31 Kategorien verfaßt, Ihr habt 939 Kommentare hinterlassen… Boah, sehr cool. Ich danke Euch Süßen für’s Besuchen, Kommentieren & Anregen. Schön, daß Ihr da seid!

EDIT: Die Rezepte für Kekse und die tolle Glasur sind aus dem wunderbaren Buch
Die Förmchen habe ich aus NY mitgebracht… In diesem Online-Shop gibt es aber auch tolle… ;o)