Maki ist ein Stoffjunkie. Jetzt ist’s endlich raus! Habe lange versucht dagegen anzukämpfen. Auch die räumliche Begrenzung meines Nähzimmers auf 7,5qm bringt nix. Ich kann nicht anders, kommt mir ein schmuckes Stöffchen unter die Finger oder Augen, ich MUSS zuschlagen. Einige von euch kennen dieses zwanghafte Verhalten auch, oder?! ;o)

Diese Schätzchen habe ich am Montag in Berlin bei Frau Tulpe erbeutet. Die Stöffchen sind so leinenartige Stoffe, die ich schon aus New York mitgebracht hatte. Toll zu verarbeiten, weil nicht so dünn. Bei Bändern kann Maki auch nur gaaaaaanz schlecht wiederstehen *hüst, hüst*

Diese farbenfrohe Mischung habe ich mir im Netzt in Lesies großartigem Online-Shöpp’sche zusammengestellt. Binnen 12 Tagen kamen sie aus den USA eingeflogen.