So Ihr Lieben, nach dem super Erfolg des Frl. Webbandes mußte ja der nächste logische Schritt die passende Stickserie sein :o) Das Frl. Ling nicht so allein daher kommen muß, habe ich ihr einfach noch ein Pandafräulein Ling Ling entworfen. Meine Stickfachfrau des Vertrauens war dabei Sonja. Maki in diesen Dingen ja eher unbedarft, zwar mit einem Stickmodul ausgerüstet, aber äußerst stickunerfahren, hatte keine rechte Ahnung wie sowas zu wuppen ist. In Sonja habe ich eine sehr geduldige, lustige und ungeheuer flinke Umsetzerin gefunden. Danke, Puppe. Bist ‘ne Wucht!

Meine Stickbeispiele hinken natürlich weit hinter dem zurück, was die großartigen Stick- und Nähexpertinnen Nic und Sabine immer so zaubern, weil Maki so große Kleidungsprojekte einfach zu lange dauern, da bin ich ungeduldig ;o) Aber hier nun ein paar Fotos.

Ab Freitag 29. November gibt es die ganze Stickserie Ling Ling bei Kunterbuntdesign käuflich zu erwerben, ebenso wie fertig gestickte Applikationen ;o)