Heute Mittag sind wir bei herrlichstem Sonnenschein und weiß-blauem Himmel ins Umland gedüst. 20km isaraufwärts von zu Hause (München Au). Ganz in die Nähe des Kloster Hohenschäftlarn nach Egling. Dort fließen der Isarkanal und die Isar idyllisch durch wunderschöne bunte Laubwälder. Direkt neben dem Isarkanal kann man 2km zu einem Wehr laufen (dort kann man im Sommer in der Isar schwimmen und sich am Kieselstrand brutzeln lassen) und auf der anderen Seite zurück. Unterhalb dieses Hochweges verläuft ein asphaltierter Weg wunderbar zum Inlineskaten oder Radfahren. Nach den 4km gönnten wir uns im Restaurant Aumühle noch frisch geräucherte Forelle mit Toast und Meerrettichschäumchen und ein Isarwasser (Waldmeisterlimo, erinnerte so schön an die Kindheit).