Heute frohlockte der Spätsommer so, daß ich mich genötigt sah ein passendes Täschlein zu nähen. Ich habe ein kleines Umhängetäschlein aus flaschengrünem Merinofilz genäht. Fräulein Sonnenblume wird von zwei Lagen Tüll gerahmt. Ich find’ sie super. Wird mich in den Urlaub begleiten, die Kleene ;o) Um sie adäquat in Szene zu setzen habe ich mich nach dem täglichen Gang zur Post auf den Weg zum nahegelegenen Rosengarten gemacht. Ich liebe dieses Kleinod! Zu jeder Jahreszeit gibt’s da was zu bestaunen. Herrlichst. Neben dem Sonnenblumentäschli habe ich auch noch vier neue Kosmetiktäschen mitgenommen.

Sonnenblumentäschlein

Sonnenblumentäschlein

Kosmetiktasche Ling in feuerrot

Kosmetiktasche Ling in feuerrot

Kosmetiktasche Mo

Kosmetiktasche Mo

Kosmetiktasche Ling

Kosmetiktasche Ling

Der Urlaub naht ja schon, so habe ich für meinen Pass noch ein Bayrisches Kleidchen genäht ;o) Das olle weinrot macht ja nun wirklich nix her am Zoll *kicher*. Edelweiße gab’s im Rosengarten keene, konnte ich wenigstens kleine weiße Blümchen als Statisten verpflichten ;o)

Bayrische Passhülle

Bayrische Passhülle

Also Mädels, wer in München ist, sollte unbedingt mal in den Rosengarten! Auf dem Nachhauseweg ist mir dann noch dieses putzige Kerlchen vor die Linse gehopst ;o)

Ochkatzl

Ochkatzl